Für Allgemeine Infos zu unseren Camps klickt hier!

 



Infos zum Campstandort

Beschreibung der Location
Der Bodensee ist international für bestes Wetter, seine Schönheit und die hohe Dichte an Top-Skateparks bekannt. Unsere Basis ist die Jugendhütte Oberreute welche wir mit unserer Gruppe alleine belegen.
Mit unseren Kleinbussen sind wir mobil und fahren die besten Spots der Region an.
Das Urlaubsfeeling, das Fahren vieler verschiedener Skateparks und die Abkühlung im Bodensee sorgen für ein unvergessliches Camp. Jeder Tag ist ein Highlight!



Unterkunft

Die Unterkunft ist eine jugendgerechte Hütte in traumhafter Alpenvorlandschaft. Wir belegen mit unserer Camp- Gruppe die Hütte alleine.
Der Bodensee ist keine 30 KM entfernt. Weitere Bademöglichkeiten gibt es auch im näheren Umfeld der Hütte, zudem eine Lagerfeuerstelle direkt auf dem Gelände.
Die Hütte ist mit Sanitäranlagen (Toiletten und Duschen), einem Aufenthalts-/Essraum, sowie einer schönen Küche und einem großen Schlafsaal mit erhöhtem Matratzenlager ausgestattet.
Alle Teilnehmer*innen müssen einen Schlafsack, Bettlaken, ein Kissen mit Bezug und Hausschuhe mitbringen.


 

Treffpunkt
Jugendhütte Oberreute, Irsengund 32, 88179 Oberreute

mögliche Spots/Skatepark
(je nach Wetter und Gruppe)

  • Ravensburg
  • Bregenz Streetplaza
  • Bregenz-Hard Bowllandschaft
  • Biberach
  • Ulm
  • Nußdorf
  • Wangen
  • Kressbronn
  • Kempten
  • Langenargen
  • Friedrichshafen
  • Salem
  • und viele mehr…

Trails:

  • Wangen (überdacht)
  • Biberach
  • secret Spots…

Leistungen

  •  7 Camp Tage / 6 Übernachtungen
  •  Shuttleservice vom/ zum Bhf- Oberstaufen
  •  Übernachtung in campeigener Jugendhütte
  •  Vollverpflegung (gemeinsame Zubereitung der Mahlzeiten)
  •  kostenloser Verleih von BMX-Rädern und Stuntscootern, je nach gewähltem Camp
  •  kostenloser Verleih von Schutzausrüstung
  •  Bezahlung etwaiger Eintrittsgelder für Skatehallen
  •  gemeinsame Fahrten im Kleinbus zu den Austragungsorten
  •  Reiseleitung, Betreuung und Aufsicht minderjähriger Teilnehmer*innen
  •  individuelle und dem Können der einzelnen Teilnehmer*innen angepasste Workshops während der Sessions
  •  maximal 6 Teilnehmer*innen je Trainer
  •  gemeinsam Sport treiben und Spaß haben