Youth Camp Aurich Dezember 2020

219,00 

27.12. – 29.12.2020

Das dreitägige Camp in Aurich ist ein Klassiker und seit vielen Jahren in unserem Programm bestehend. Für Anfänger oder Interessierte, die zum ersten Mal an einem unserer Camps teilnehmen, eignet sich dieses Camp besonders. Das reichhaltige Rampenangebot der Halle bietet genug Abwechslung für jeden Fahrstil!

Dieses Camp ist für BMXer*innen und Scooterfahrer*innen buchbar!

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

 Allgemeine Infos zu unseren Camps

Das Coaching
Die Camps sind gleichermaßen für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet. Für Einsteiger und Anfänger bieten wir ein speziell zugeschnittenes Basistraining an. Ansonsten findet unser Coaching im Jamformat statt. Somit geben wir während der gemeinsamen Session individuelle Tipps und Hilfestellungen und zeigen neue Tricks und führen die Teilnehmenden an diese heran. Auf Wunsch halten wir neue Tricks und Moves fotografisch oder videografisch fest.

Die Betreuung
Wir bieten und übernehmen eine ganztägige Betreuung. Unsere erfahrenen Trainer betreuen die Teilnehmer*innen während der Trainingseinheiten und Sessions in den Sportstätten, sowie den Rest des Tages. Zu jeder Zeit ist mindestens ein Trainer für die Teilnehmer*innen ansprechbar und präsent. Demnach findet bei allen Camps eine “Rund um die Uhr”- Betreuung statt.

Unsere Verpflegung
Die Mahlzeiten werden gemeinsam zubereitet und eingenommen. Die Zubereitung erfolgt in Kleingruppen mit einem Trainer.
Geboten werden ein vollwertiges Frühstück, Lunchpakete für mittags mit Obst (werden von den Teilnehmer*innen selber zusammengestellt) und ein warmes Abendessen mit Nachtisch.
Als Getränke bieten wir den Teilnehmer*innen ganztägig Wasser und Sprudelwasser, zum Frühstück Milch, sowie Kakao und zum Abendessen Apfelschorle an.
Zudem bieten wir nach Voranmeldung auch vegetarische/ vegane bzw. schweinefleischfreie Kost an und berücksichtigen Unverträglichkeiten.

 


Infos zum Campstandort

Beschreibung der Location
In Aurich befindet sich Deutschlands größter Indoor- Skatepark, der zuletzt 2017 zeitgemäß umgebaut wurde!
Der Park bietet für jedes Fahrniveau und jeden Fahrstil beste Möglichkeiten, neue Tricks zu lernen und grandiose Sessions zu fahren. Topgepflegte Rampen und ein familiäres Ambiente machen die Halle einmalig.
Die Minirampe und der Pool, sowie diverse Banks, Quarters, Rails, Curbs, Wallrides, eine Spine und Jumpbox usw. geben genug Spielraum für drei ereignisreiche Tage.
Ein Highlight ist zudem der Airbag, auf den u.a. Kopfübersprünge, also z.B. Backflips. risikoärmer geübt werden können.

Unterkunft
Die Unterkunft ist ein Sportlerheim in Aurich mit getrennten Schlafkabinen. In jeder Schlafkabine gibt es ein Etagenbett mit zwei Matratzen.
Ein großer Sanitärraum mit zwei Duschen und WC, sowie zwei weitere WC´s stehen zur Verfügung.
Eigene Bettwäsche bzw. ein Schlafsack mit Kissen sind unbedingt erforderlich.
Zwischen der Unterkunft und der Playgroundhalle werden die Teilnehmenden von den Trainern geshuttelt.

 



Trainer

Philipp Becker + Weitere


Treffpunkt

“Dat Wallinghus” an der Bürgermeister-Gerhard-Janssen-Straße 1, 26605 Aurich, Deutschland


Campbeginn

27.12.2020 um 12:00 Uhr


Campende

29.12.2020 um 18:00 Uhr

 


 

Leistungen:

  • drei Camptage
  • zwei Übernachtungen
  • Shuttle Service vom/ zum Bahnhof Leer
  • Vollverpflegung (gemeinsame Zubereitung der Mahlzeiten)
  • kostenloser Verleih von BMX- Rädern und Stuntscootern
  • kostenloser Verleih von Schutzausrüstung
  • Eintritt in die Skatehalle Aurich inklusive
  • Reiseleitung, Betreuung und Aufsicht minderjähriger Teilnehmer*innen
  • Professionell angeleitetes BMX- und Scooter- Training
  • Verschiedene Workshops zum Erlernen von Tricks und weiteren Fähigkeiten
  • maximal 8 Teilnehmer*innen je Trainer
  • gemeinsam Sport treiben und Spaß haben

Zusätzliche Information

Welche Sportart?

Teilnahme als BMX er*in, Teilnahme als Scooterfahrer*in

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Youth Camp Aurich Dezember 2020“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitragskommentare